ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Geltung, Begriffsdefinition

Cologne Rallye Experience, im Folgenden CRE, vertreten durch Berno Hübinger, Holunderweg 31, 50858 Köln bietet digitale Stadtrallyes in Köln und Umgebung an. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Dienstleistungen zwischen CRE und einem Verbraucher. 

 

Gegenstand des Vertrages

Gegenstand des Vertrages ist die digitale Übermittlung einer von CRE ausgearbeiteten Stadtrallye mittels eines  Handys, Tablets oder vergleichbarem elektronischen Gerät. CRE ist der Besitzer der Stadtrallye und besitzt das Copyright auf die Konzeption der Rallye und alle ausgearbeiteten Stationen. Die Durchführung einer Rallye erfolgt in Zusammenarbeit mit der Plattform „YourCityQuest“. YourCityQuest stellt die Software zur Durchführung einer Rallye zur Verfügung. Die Datenübertragung der Rallye erfolgt über einen Internet-Browser. Der Verbraucher ist verantwortlich für ein ausreichendes Datenvolumen und eine ausreichende Akkuleistung seines Geräts. 

 

Zustandekommen des Vertrages

Die Buchung der Rallye erfolgt über die Plattform „YourCityQuest“. Bei einer Buchung kommt ein Vertrag zwischen CRE und dem Verbraucher verbindlich zustande. Das Mindestalter beim Vertragsabschluss beträgt 18 Jahre. 

 

Haftung

Die Haftung beschränkt sich auf die Erfüllung des vereinbarten Leistungsumfangs und ist begrenzt auf den Preis der Rallye. Die Existenz und der Zugang zu allen Stationen wird von CRE in regelmäßigen Abständen überprüft. CRE haftet nicht, wenn eine Station aus aktuellem Anlass nicht zugänglich sein sollte. Durch die Lösungshinweise kann die Lösung jederzeit ermittelt und die Rallye ohne Verzögerung fortgesetzt werden. Ebenso haftet CRE nicht bei Störungen durch aktuelle Ereignisse wie Demonstrationen, Stadtfeste, Konzerte oder Fußballspiele. Hier kann die Rallye jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt oder fortgesetzt werden. 

 

Widerrufsrecht

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für eine Buchung im Internet, sogenanntes Fernabsatzgeschäft, hat der Verbraucher das Recht, ​den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Der Vertragswiderruf kann innerhalb von 14 Tagen nach der Bestellbestätigung per Mail an huebinger@ihr-stadtfuehrer.koeln geschickt werden. Bei einem Widerruf des Vertrags wird der Rechnungsbetrag unverzüglich zurück erstattet. 

 

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Verwender und Verbraucher verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

 

Stand: Juli 2020